Abschied nehmen

Zeit für Erinnerungen

Im Abschied erinnern wir uns an die Zeit, die wir mit den Kindern und ihren Familien verbringen durften. Eine Zeit der Dankbarkeit für Momente und Zeiträume, die durch unsere palliative Versorgungsarbeit möglich wurde.

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer ich will.

Niemand weiß, wie weit der Samen einer Pusteblume trägt. Irgendwann verlassen uns die Kinder. Diese Seite möchten wir dazu nutzen, ihnen einen festen Platz zu geben, um uns an sie zu erinnern…

Jeder Pusteblumensamen steht für einen Gedanken. Lassen Sie Ihre Gedanken fliegen!

 

 

In Gedenken an

  • Elif
  • Leni
  • Anthony
  • Josi
  • Carlotta
  • Ronja
  • Mira
  • Ruby
  • Leonard
  • Henry
  • Torge
  • Juna
  • Finn
  • Neah
  • Sara
  • Maike
  • Florian
  • Constantin
  • Muriz
  • Vincent
  • Kjell
  • Hani
  • Emilie
  • Anthony
  • Martha
  • Emre
  • Celine
  • Henning
  • Jayden
  • Juri
  • Michelle
  • Joy
  • Ben
  • Samira
  • Leandro
  • Ibrahim
  • Bjarne
  • Rafael
  • Alice
  • Vikressa
  • Lucas
  • Hendrik
  • Cetric
  • Janina
  • Sofia
  • Mandy
  • Leonie
  • Bruno
  • Noel
  • Bejna
  • German
  • Nazli
  • Sarah
  • Rafael
  • Jannek • Mika
  • Lukas
  • Dana
  • Isabel
  • Tobias
  • Görkem
  • Ben
  • Nick
  • Charlotte
  • Liesbeth
  • Ida
  • Felizia
  • Hümeyra
  • Tom
  • Emma
  • Berkan
  • Clara
  • Arman
  • Ali
  • Lucia
  • Pia
  • Ahisha
  • Niclas
  • Pelle
  • Olivia
  • Emma
  • Marco
  • Luca
  • Asma
  • Till
  • Piet
  • Mikail
  • Hanna
  • Diana
  • Prabsirat
  • Elaine
  • Tom
  • Melanie
  • Svenja
  • Leonie
  • Torben-Kjell
  • Sulayman
  • Aleyna
  • Anton
  • Lena
  • Maria
  • Hasti
  • Elham
  • Niklas
  • Seleman
  • Sude
  • Murat
  • Elif
  • Uros
  • Sebastian
  • Paul
  • Antonia
  • Niklas
  • Lynn
  • Leon
  • Aleksandar
  • Baha
  • Amanda
  • Linnea
  • Finya
  • Layla
  • Amine
  • Mia
  • Timo
  • Maja
  • Kuzey
  • Kiara
  • Yusuf
  • Darin
  • Rumeysa
  • Ewa
  • Jon
  • Malia
  • Phillip
  • Karam
  • Daniel
  • Mariam
  • Leonie
  • Johannes
  • Mandy
  • Emmi
  • Ramazan
  • Henri
  • Greta

Erinnerungscafé

„Die Erinnerung lebt in uns weiter und das ist schön“ – Dieser Satz ist das Motto, mit dem wir unser jährliches Erinnerungscafé gestalten. Wir freuen uns, von uns betreute Familien zu diesem Anlass wiederzusehen und einen besinnlichen Nachmittag zu verbringen. Wir laden Eltern, Angehörige und Geschwisterkinder zu Kaffee und Kuchen ein, um uns gemeinsam zu erinnern und auszutauschen. Für eine Kinderbetreuung ist immer gesorgt.

Hilfe bei Trauer

Für Trauer gibt es keine Regeln und wer trauert ist nicht krank. Vielen Menschen ergeht es so, dass sie sich aus der Bahn geworfen fühlen. Sie beschreiben einen schmerzhaften Stillstand, erleben den Alltag als farb- oder gar sinnlos. Die Gründe, unter Trauer zu leiden, sind vielfältig. Wenden Sie sich an uns! Wir werden Sie sachlich und neutral über professionelle Hilfen zur psychologischen Betreuung, Begleitung oder zu Gesprächsgruppen informieren.

Spenden Sie jetzt!

oder per Banküberweisung:
KinderPaCT-Hamburg e.V.
Hamburger Volksbank
IBAN: DE 1220 1900 0300 0909 4504
BIC: GENODEF1HH2

Anregung benötigt?

Ob als Privatperson, Verein oder Unternehmen: Es gibt viele Möglichkeiten, KinderPaCT zu unterstützen.

Erfahren Sie hier mehr ›